Vorsorgepraxis Dr. med. Klenk | Tauchmedizinische Untersuchungen
21554
page,page-id-21554,page-child,parent-pageid-21538,page-template-default,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive

Tauchmedizinische Untersuchungen

Tauchen und Gesundheit ist ein komplexes Thema, speziell dann, wenn man sich vorstellt, dass der Taucher sich in einer, für den Menschen eher ungewohnten Umgebung befindet, dem Wasser. Der Körper verhält sich auf den erhöhten Druck unter Wasser bei Vorerkrankungen, Befindlichkeitsstörungen, und Medikamenten anders als an der Luft.

Untersuchungen:
Bitte nehmen Sie sich für die ausführliche Untersuchung mindestens eine Stunde Zeit. Nur so ist eine umfassende Beurteilung Ihrer körperlichen Verfassung möglich. Die Tauchmedizinische Tauglichkeitsunterssuchung umfaßt:

Sporttaucher-Untersuchung:
Auch wenn sie sich gesundheitlich fit und wohl fühlen, brauchen Sie ein
internationales Tauchtauglichkeitszeugnis.
Befragung zur Vorgeschichte, frühere Operationen und Erkrankungen, aktueller
Medikamenteneinnahme, Tauchunfälle- Ganzkörperuntersuchung einschl.
Otoskopie (Ohrenuntersuchung) und orientierender Zahnstatus

  • Ruhe-EKG, ggf. (ab dem 40. Lebensjahr) Belastungs-EKG
  • Spirometrie (Lungenfunktionsprüfung)
  • Urin-Teststreifen

Berufstaucheruntersuchung(G31):
Ausführliche Befragung zur Vorgeschichte, frühere Operationen und Erkrankungen, aktueller Medikamenteneinnahme, früheren Tauchunfälle, Ganzkörperuntersuchung einschließlich Otoskopie (Ohrenuntersuchung) und orientierender Zahnstatus, Belastungs-EKG, Spirometrie (Lungenfunktionsprüfung), Blutabnahme (Blutbild, Blutzucker,Lerberwerte, Blutsenkung) zur Überprüfung einer ausreichenden Anzahl von Sauerstoffträgern und Ausschluß einer Zuckerkrankheit oder einer Entzündung.
Sehtest, Hörtest, Röntgen der Lunge (Erstuntersuchung und alle 6 Jahre)
Wir bitten um Anmeldung bzw. Terminabsprache mit unserem Praxis-Team!

sea-79606_960_720